bambusleiste_sml

Bestrafte Menschenkenntnis

Posted: Dezember 3rd, 2009 | Author: RM | Filed under: Allgemein | Tags: , , | No Comments »

Vor dem Empfang eines Gesandten der Xiongnu veranlasste Cao Cao, der seine eigene Erscheinung für allzu unscheinbar hielt und für ungeeignet, ein fernes Land zu beeindrucken, dass Cui Jigui ihn vertrat. Er selbst stellte sich mit einem Schwert in den Händen neben das Sitzpodium. Danach liess er einen Spion fragen: “Wie ist denn der Herrscher von Wei?” Der Gesandte der Xiongnu antwortete: “Der Herrscher von Wei ist aussergewöhnlich in seiner Erscheinung und seinem Format. Doch der Mann mit dem Schwert neben dem Podium, das war ein Held!” Als Cao Cao das hörte, befahl er, dass man dem Gesandten nacheilte und ihn tötete.

Aus dem Shi shuo xin yu (Kap. 14.1) von Liu Yiqing (403-444).



Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.